Information Security Officer*in (w/m/d)

HENSOLDT Sensors GmbH

Festanstellung

IT-Security, Risk / Compliance Management

Bachelor, Master

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Deutsch

5 Standorte



Ihre Aufgaben

  • Durchführung umfassender IT- und Informationssicherheitsrisikobewertungen zur Ermittlung potenzieller Schwachstellen und Bedrohungen
  • Mitwirkung an der Entwicklung und Pflege von Risikomanagement-Frameworks, -Richtlinien und -Standardarbeitsanweisungen im Einklang mit bewährten Praktiken der Branche und regulatorischen Anforderungen
  • Überwachung und Nachverfolgung von Risikominderungsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass sie im Rahmen der festgelegten Risikobereitschaft liegen und dass systemische Risiken auf ein akzeptables Niveau reduziert werden.
  • Beratung und Unterstützung der HENSOLDT-Einheiten bei der Umsetzung wirksamer IT/OT- und Cyber-Risikomanagementverfahren
  • Erstellung und Übermittlung von risikobezogenen Berichten und Aktualisierungen an die Geschäftsleitung und die Vorstände von HENSOLDT
  • Kontinuierliche Verbesserung und Zertifizierungen (ISO 27001, CMMC, BSI-Grundschutz) des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) weiterer Rollouts des ISMS in der gesamten HENSOLDT Gruppe
  • Mitwirkung am unternehmensweiten Business Continuity Management als IT-Service Continuity Manager und beim Disaster Recovery

Ihr Profil

  • Bachelor-Abschluss oder vergleichbare Qualifikation in Informationssicherheit, Cybersicherheit, Informatik oder einem verwandten Bereich. Ein Master-Abschluss ist von Vorteil
  • Mehr als 4 Jahre Erfahrung im IT-Risikomanagement, in der Informationssicherheit oder in einem verwandten Bereich sind erforderlich
  • Berufserfahrung in der Verteidigungsindustrie ist wünschenswert.
  • Vertrautheit mit Vorschriften für kritische Infrastrukturen ist wünschenswert
  • Risikobewertung: Nachgewiesene Fähigkeit zur Durchführung von Risikobewertungen, die ein Verständnis für potenzielle Schwachstellen und Bedrohungen erkennen lassen
  • Risikomanagement-Frameworks: Nachgewiesene Unterstützung bei der Entwicklung von Frameworks, Richtlinien und Verfahren für das Risikomanagement
  • Internationale Cybersicherheitsstandards: Vertrautheit mit ISO 27001 und Verständnis für deren Anwendung in Risikomanagementprozessen
  • Unterstützung bei der Implementierung: Nachgewiesene Erfahrung in der Bereitstellung von Anleitung und Unterstützung für die wirksame Umsetzung von Risikomanagementverfahren
  • Berichterstattung: Beherrschung der Vorbereitung und Erstellung von risikobezogenen Berichten für die Führungsebene

Freuen Sie sich auf

  • Arbeiten an außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik
  • Faire, leistungsgerechte Vergütung, plus Sonderzahlungen
  • Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodelle
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Verpflegungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung und Mobilitätsangebote

Ähnliche Jobs