Fachärztin / Facharzt Psychiatrie oder Psychotherapie oder Fachärztin / Facharzt für Neurologie mit psychiatrischer Erfahrung für die Abteilung Sozialpsychatrischen Dienst und zugleich stellvertretende Abteilungsleitung

Bundesstadt Bonn

Festanstellung

Beratung / Consulting, Dokumentation, Management, Training und Schulung

Staatsexamen

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Deutsch

Bonn



Zu Ihren Aufgaben zählen im Wesentlichen:

  • Der Sozialpsychiatrische Dienst der Bundesstadt Bonn bietet unter fachärztlicher Leitung Hilfen und Beratung für erwachsene Menschen mit psychischen Erkrankungen, Persönlichkeitsstörungen und Suchtproblemen und auch für ihre Angehörigen und ihr soziales Umfeld an.
  • Zudem bietet der Sozialpsychiatrische Dienst Hilfen in akuten psychischen, sozialen und suizidalen Krisen und unterstützt nach stationärer Behandlung im psychiatrischen Krankenhaus.
  • Darüber hinaus werden hier für Behörden und Ämter amtsärztliche und sozialmedizinische Begutachtungen durchgeführt.

Vorausgesetzt wird:

  • abgeschlossene Fachärztinnen/-arztausbildung, vorzugsweise Psychiatrie und Psychotherapie
  • fundierte Kenntnisse der psychiatrischen Erkrankungen, gutes neurologisches Grundwissen
  • praktische Erfahrung bei psychiatrischen Kriseninterventionen

Erwartet werden:

  • professioneller und wertschätzender Umgang mit psychisch kranken und/oder behinderten Menschen sowie mit Menschen unterschiedlicher Herkunft
  • eine leistungsbereite, aufgeschlossene Persönlichkeit mit sicherem Auftreten und Interesse an Pressearbeit
  • hohe Flexibilität, Sensibilität und Einsatzbereitschaft
  • Übernahme des Prüfungsvorsitzes als Aufgabe im Rahmen der Ausbildungs- und Prüfungsverordnungen für Gesundheitsberufe
  • Führerscheinklasse B (III) und die Bereitschaft, den eigenen PKW in Ausnahmefällen dienstlich einzusetzen

Die Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung sowie zur Teilnahme am Rufdienst des Gesundheitsamtes sind von Vorteil. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Besetzung ist auch in Teilzeit möglich.

WIR BIETEN IHNEN:

  • ein multiprofessionelles Team mit engmaschiger, vertrauensvoller Zusammenarbeit
  • eine gemeinwohlorientierte Tätigkeit und einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • ein modernes Personalentwicklungskonzept mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten, Teilzeit- und Telearbeit
  • die grundsätzliche Möglichkeit des Fahrradleasings für unbefristet Beschäftigte nach der Probezeit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und attraktive Betriebliche Zusatzversorgung
  • regelmäßige Tariferhöhungen
  • Mobiles Arbeiten: Seit dem 01.06.2023 bieten wir unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit des ortsunabhängigen Arbeitens von bis zu 80 % der monatlichen Sollarbeitszeit (je nach persönlichen und fachlichen Voraussetzungen). Mobiles Arbeiten ist zudem auch bis zu 50 Tage pro Jahr aus dem Ausland (EU - Ausland, Europäischer Wirtschaftsraum, Schweiz) möglich.

Ähnliche Jobs