Sachgruppenleitung im Bereich Vollstreckung

Bundesstadt Bonn

Festanstellung

Management

Ausbildung

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Deutsch

Bonn



Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Teamleitung der Sachgruppe mit insgesamt 12 Innen- und Außendienstmitarbeitenden
  • Beitreibung von Forderungen (besonders Gewerbesteuer- und sonstige Fälle von grundsätzlicher Bedeutung) im Wege von Verwaltungszwangsverfahren durch Pfändungsmaßnahmen in Konten, Löhne und Gehälter sowie Ansprüche
  • Vereinbarung von Ratenzahlungen mit Schuldner*innen
  • Ermittlung von Vollstreckungsmöglichkeiten unter Zuhilfenahme gängiger Recherchemöglichkeiten (z. B. Schuldner*innenkartei, Vermögensverzeichnisse, Internet, Rentenversicherung)
  • Bearbeitung von Widersprüchen und Stellungnahmen zu Klageverfahren
  • Betreuung der Vollstreckungssoftware PhinAVV

Vorausgesetzt wird:

  • eine abgeschlossene Ausbildung für die Laufbahngruppe I, 2. Einstiegsamt des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes (ehemals mittlerer Dienst)

Erwartet werden:

  • sichere Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht und in der Anwendung der einschlägigen Gesetze (z. B. Verwaltungsverfahrensgesetz NRW); idealerweise darüber hinaus gehend fundierte Fachkenntnisse im Vollstreckungsrecht sowie der relevanten Rechtsgrundlagen (z. B. Verwaltungsvollstreckungsgesetz NRW)
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen
  • hohe Einsatzbereitschaft
  • Organisationsfähigkeit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und selbstständiges Arbeiten
  • die Fähigkeit, ein eingespieltes Team zu führen, zu schulen und weiterzuentwickeln
  • die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse kurzfristig anzueignen. Diese können auch im Rahmen der Einarbeitung durch entsprechende Fortbildungsangebote vermittelt werden.

Erwünscht sind:

  • Erfahrung mit der Buchführungssoftware SAP, insbesondere dem Modul PSCD
  • Kenntnisse in der Vollstreckungssoftware PHIN AVV
  • Abschluss der Fortbildungsreihe „Fit für Ausbildung“, früher „Ausbildung der Ausbilder“ bzw. Ablegung der Ausbildereignungsprüfung nach AEVO

Das bieten wir:

  • eine gemeinwohlorientierte Tätigkeit und einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • ein modernes Personalentwicklungskonzept mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit
  • die grundsätzliche Möglichkeit des Fahrradleasings für unbefristet Beschäftigte nach der Probezeit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und attraktive Betriebliche Zusatzversorgung
  • regelmäßige Tariferhöhungen
  • Benefit: Mobiles Arbeiten

Ähnliche Jobs