Bundesstadt Bonn

Medien- und Veranstaltungstechnik

Festanstellung

Produktion

Ausbildung

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Bonn


Gesuchte Fachrichtungen:

Sonstige

Arbeitssprache(n):

Englisch

Ihre Aufgaben

  • eigenverantwortliche Planung der medientechnischen Geräte für Kunstaufbauten (Beamer, Audio, Video)
  • eigenverantwortlicher Auf- und Abbau von medientechnischen Kunstaufbauten inklusive der erforderlichen Befestigungskonstruktionen (mit Unterstützung des Handwerksteams des Museums)
  • technische Betreuung und Wartung der medientechnischen Kunstaufbauten während der Ausstellungslaufzeit
  • Erstellen der Ausschreibungstexte für die Beschaffung und Ausleihe medientechnischer Geräte
  • Prüfung der Rechnungen für die Beschaffung und Ausleihe von medientechnischen Geräten
  • Verwaltung und Betreuung der hauseigenen Medientechnik
  • technische Planung und Durchführung der Museumsveranstaltungen (z. B. Eröffnungen und Veranstaltungen des Rahmenprogramms zu Ausstellungen)
  • Unterstützung des IT-Administrators im Kunstmuseum Bonn (Geräteverwaltung und Anwendersupport)

Vorausgesetzt werden

  • eine abgeschlossene aufgabenorientierte Berufsausbildung, z. B. Elektroniker*in für Informations- und Systemtechnik, Gestaltungs- und Medientechnische*r Assistent*in mit Schwerpunkt Bild und Ton, Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation im Rahmen einer mehrjährigen einschlägigen Berufspraxis
  • Führerschein der Klasse B

Erwartet werden

  • Praxiserfahrung in der Medientechnik (Beamer, Audio, Video)
  • gute EDV-Kenntnisse relevanter MS-Office- und IT-Fachanwendungen und die Bereitschaft, sich in neue Programme einzuarbeiten
  • IPAF-Führerschein (Hubarbeitsbühnen) bzw. die Bereitschaft zum Erwerb dieses Führerscheins

Erwünscht sind

  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Grundkenntnisse in der Beleuchtungstechnik
  • Kenntnisse der DGUV-Vorschriften für Veranstaltungstechnik bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • ausgeprägte Eigeninitiative und lösungsorientiertes, selbständiges Arbeiten
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigenständigkeit
  • Aufgeschlossenheit für zeitgenössische Bildende Kunst und Freude an kreativen Prozessen
  • die Bereitschaft, auch zu außergewöhnlichen Zeiten Dienst zu verrichten
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

Benefits

  • Mobiles Arbeiten
  • eine gemeinwohlorientierte Tätigkeit und einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einer modernen Kommunalverwaltung
  • ein modernes Personalentwicklungskonzept mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit
  • die grundsätzliche Möglichkeit des Fahrradleasings für unbefristet Beschäftigte nach der Probezeit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und attraktive Betriebliche Zusatzversorgung
  • regelmäßige Tariferhöhungen


Bitte erwähne bei deiner Bewerbung, dass du diese Stelle auf max-talent.de gefunden hast

Interesse?

Dokumente:

.pdf

Ähnliche Jobs: