HENSOLDT Sensors GmbH

Projektleiter*in Outboundlogistik (w/m/d)

Festanstellung

Projektmanagement

Bachelor, Master

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Ulm


Gesuchte Fachrichtungen:

Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsinformatik

Arbeitssprache(n):

Deutsch
Englisch

Ihre Aufgaben

  • Übernahme von umfangreichen Projektmanagementaktivitäten und dem Teilprojekt „Outboundplanung“ in den Projekten „Neubau Lager Alb“, Logistik2024 und oneSAP und Überführen der Ergebnisse im Rahmen der Rollouts
  • Gestaltung von Informationsfluss, Materialfluss und organisatorischen Abläufen unter Berücksichtigung der End-to-End-Prozesse für die logistischen Anteile
  • Enge Zusammenarbeit in den Projektteams sowie internen und externen Schnittstellen
  • Sicherstellen der Business Anforderungen im Transformationsprojekt S4 HANA und Ausgestaltung in den jeweiligen SAP Modulen
  • Umfangreiche Koordination und Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern wie Logistikmanagement, Programmen, Customer Service, Einkauf, Finance, Logistikdienstleistern, Spediteuren und Behörden
  • Fachliche Führung und Koordination Transportnetzwerkplanung und Verpackungsplanung Outbound
  • Überwachen der zeitgerechten Bearbeitung durch operative Logistikabteilungen
  • Aufbau Monitoring und regelmäßiges Berichtswesen (inklusive KPI / PPI und Reporting)
  • Entwickeln eines Forecasting und Überwachen der zeitgerechten Bearbeitung
  • Erstellung von SOW z.B. für Softwaretools, Rahmenverträge Transportplanung, Unterstützen RfQ Prozesse
  • Erstellung von Schulungen, vorbereiten und durchführen von Trainings

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Logistik, Supply Chain Management, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar
  • Umfangreiche, langjährige Erfahrung im Management von komplexen Outboundaufgaben und Erstellen von Anforderungskatalogen, idealerweise über verschiedene Programme hinweg
  • Erfahrung in der fachlichen Führung und Motivation von Teams
  • Erfahrung in der Logistikplanung
  • Sehr gute Prozesskenntnisse und Erfahrung in der Logistikplanung eines produzierenden Betriebes sowie deren Einbindung in End-to-End-Prozesse
  • Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office Anwendungen
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit den SAP-Modulen insbesondere im Umfeld der Materialwirtschaft und Logistics Execution (EWM, SD, TM)
  • Analytisches Denkvermögen, eigenverantwortliche, strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen, gute kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit
  • Umfassende Deutsch- und fließende Englischkenntnisse

Freuen Sie sich auf

  • Arbeiten an außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik
  • Faire, leistungsgerechte Vergütung, plus Sonderzahlungen
  • Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodelle
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Verpflegungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung und Mobilitätsangebote


Bitte erwähne bei deiner Bewerbung, dass du diese Stelle auf max-talent.de gefunden hast

Interesse?

Dokumente:

.pdf

Ähnliche Jobs: