Technische Universität Dortmund

IT-Systemadministrator*in im Bereich Regelungstechnik

Festanstellung

44903 | 63771

Systemadministration

Ausbildung, Bachelor

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Deutschlandweit, August-Schmidt-Straße 1, Dortmund, Hombruch


Gesuchte Fachrichtungen:

Informatik, Informationstechnik
Wirtschaftsinformatik

Arbeitssprache(n):

Deutsch
Englisch

Die Technische Universität Dortmund ist eine dynamische forschungsorientierte Universität mit 17 Fakultäten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Auf unserem internationalen Campus leisten rund 6 700 Beschäftigte täglich einen Beitrag, um drängende Fragen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen. Offenheit und Vielfalt prägen nicht nur das Miteinander in Forschung und Lehre, sondern auch in Technik und Verwaltung.
 
IT-Systemadministrator*in im Bereich Regelungstechnik
 
Diese Stelle ist in der Fakultät Maschinenbau am Lehrstuhl für Regelungstechnik und cyberphysische Systeme zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 10 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
IHRE AUFGABEN:
  • eigenverantwortliche Weiterentwicklung, Konzeptionierung und Koordination von wissenschaftlichen Rechnern am gesamten Lehrstuhl
  • Administration der Rechnerinfrastruktur innerhalb des Lehrstuhls (Installation von Rechnern, Verwaltung von Domänen etc.)
  • Programmierung mit Matlab, Phyton und C/C++
  • Betreuung von Servern und Arbeitsplätzen sowie technischer Support für Anwender*innen im Forschungsbereich
  • Auswahl und Beschaffung der IT-Komponenten sowie Bereitstellung erforderlicher Hard- und Software
  • Pflege der Lehrstuhl-Webseite
  • Unterstützung von Wissenschaftler*innen und Studierenden zur Umsetzung experimenteller Arbeiten
  • Mithilfe bei der Implementierung von Regelungsverfahren für Versuche und Prototypen
WIR BIETEN:
  • interessante und abwechslungsreiche Aufgaben mit aktuellem Forschungsbezug in einem ambitionierten Team
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens bis zu 50 %
  • aktive Unterstützung der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch umfassende Fort- und Weiterbildungsmaßen
 

Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit. Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fachkenntnissen.

Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen bevorzugt behandelt.
Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte unter Angabe der Ref.-Nr. 170/23e bis zum 05.05.2024 mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen über unser Bewerbungsportal.

Fragen? Beantwortet Ihnen Anushya Vithushan gern unter der Tel. +49 (0) 2 31/755-25 32

Weitere Stellen finden Sie unter: https://karriere.tu-dortmund.de



Bitte erwähne bei deiner Bewerbung, dass du diese Stelle auf max-talent.de gefunden hast

Interesse?

Dokumente:

.pdf

Ähnliche Jobs: