Bundesstadt Bonn

Bauingenieur*in (Diplom, Bachelor oder Master - FH, TH oder TU) der Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau oder vergleichbar

Festanstellung

50000 | 78000

Konstruktion

Diplom, Bachelor, Master

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Bonn


Gesuchte Fachrichtungen:

Bauingenieurwesen

Arbeitssprache(n):

Deutsch

Aufgaben

  • eigenständiges und eigenverantwortliches Planen und Realisieren von Baumaßnahmen im Bereich konstruktiver Ingenieurbau für Verkehrs- und Stadtbahnanlagen (Leistungsphasen 1 - 5 gem. HOAI)
  • Koordinierung und Betreuung von Ingenieurbüros (von der Beauftragung bis zur Abrechnung städtischer Straßenbaumaßnahmen)
  • Bearbeitung von Förder- und Genehmigungsanträgen, Planfeststellungsverfahren
  • Erstellung bzw. Formulierung von Vorlagen für die politischen Gremien und Vertretung der Belange des Tiefbauamtes der Bundesstadt Bonn
  • Koordinierung und Abstimmung von Planungen innerhalb der Verwaltung.

Anforderungen

  • ein Hochschulstudium (Diplom, Bachelor oder Master - FH, TH oder TU) der Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau oder ein vergleichbarer Studienabschluss und der Führerschein der Klasse B.
  • Wünschenswert: Berufserfahrung im Bereich konstruktiver Ingenieurbau mit den Schwerpunkten Projektleitung, Projektsteuerung, Planung
  • die Befähigung strategisch und konzeptionell zu denken und zu handeln
  • selbständiges und kreatives Arbeiten innerhalb eines Teams
  • ein souveräner Umgang mit moderner Kommunikationstechnik
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke und Konfliktlösungskompetenz
  • Erfahrung in der Vermittlung komplexer Zusammenhänge gegenüber Bürger*innen und politischen Gremien.
  • Fließendes Deutsch

Benefits

  • ein tariflich gesichertes Entgelt in Entgeltgruppe 12 TVöD (je nach einschlägiger Berufserfahrung werden Sie den Erfahrungsstufen 1 (4.170,32 Euro / mtl. brutto) bis 6 (6.516,74 Euro / mtl. brutto) zugeordnet
  • eine zusätzliche Altersvorsorge, eine Jahressonderzahlung und eine leistungsorientierte Bezahlung (als jährliche Einmalzahlung)
  • Mobiles Arbeiten
  • einen Pool von Dienstfahrzeugen, Dienstfahrrädern und -pedelecs
  • ein interessantes Arbeitsfeld mit spannenden Großprojekten und ein qualifiziertes Team
  • eine gemeinwohlorientierte Tätigkeit und einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • ein modernes Personalentwicklungskonzept mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit
  • die grundsätzliche Möglichkeit des Fahrradleasings für unbefristet Beschäftigte nach der Probezeit
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und attraktive betriebliche Zusatzversorgung
  • regelmäßige Tariferhöhungen.


Bitte erwähne bei deiner Bewerbung, dass du diese Stelle auf max-talent.de gefunden hast

Interesse?

Dokumente:

.pdf

Ähnliche Jobs: