HENSOLDT Sensors GmbH

Abteilungsleiter*in Spectrum Dominance Signal and Data Processing (w/m/d)

Festanstellung

Entwicklung

Master, Promotion

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Ulm


Gesuchte Fachrichtungen:

Mathematik
Elektrotechnik
Physik

Arbeitssprache(n):

Deutsch
Englisch

Über den Bereich

Der Bereich 'Spectrum Dominance Signal and Data Processing' ist verantwortlich für die Algorithmen Entwicklung und KI Lösungen im Bereich Electronic Attack sowie Electronic Support für Boden, See und Luftgestützte Systeme. Der Schwerpunkt liegt aktuell auf Luft- und Bodengestützen Systemen. Die Abteilung ist gemeinsam mit den Systemabteilungen für die Entwicklung innovativer Algorithmik und neuer KI Methoden im Bereich Spectrum Dominance zusändig.

Ihre Aufgaben

  • Disziplinarische und fachliche Führung sowie individuelle Förderung / Weiterentwicklung der unterstellten Mitarbeiter (aus dem Bereich der Algorithmik)
  • Verantwortliche Planung und Durchführung von beauftragten Forschungs- und Entwicklungsprojekten im abgestimmten Qualitäts-, Zeit- und Kostenrahmen
  • Planung und Entwicklung innovativer Ansätze im Bereich Daten- und Signalverarbeitung für unsere Systeme
  • Verantwortliche Erstellung und Festlegung der Budget-, Personal- und Ressourcenplanung für den Verantwortungsbereich
  • Bewertung von Markttrends und Sicherstellung, dass diese in den Entwicklungs-Roadmaps berücksichtigt werden
  • Förderung von Kooperationen mit Instituten und Forschungseinrichtungen im Gebiet Spectrum Dominance
  • Sicherstellung eines nachhaltigen und synergetischen Einsatzes von Produkten und Förderung der Innovation und kontinuierlichen Verbesserung
  • Akquisitionsunterstützung und Erstellen von Entwicklungsangeboten im Verantwortungsbereich
  • Enge Zusammenarbeit mit den anderen Entwicklungsabteilungen, dem Programmbereich sowie dem Vertrieb

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder Promotion im Bereich Mathematik, Elektrotechnik, Physik oder vergleichbar
  • Langjährige praktische Erfahrung in der Erstellung von Entwicklungsangeboten und Aufwandsabschätzungen
  • Weitreichende Erfahrung in der Planung und Steuerung von Entwicklungs- und Forschungsprojekten
  • Erfahrung im Bereich Electronic Warfare Systeme oder Radarsystemen vorteilhaft
  • Erfahrung im Bereich Signalverarbeitung oder KI Lösungen vorteilhaft
  • Nachgewiesene Fähigkeit, interdisziplinäre Teams zu steuern und zu motivieren
  • Begeisterungsfähigkeit für neue Konzepte, Vorgehensweisen und Entwicklungsansätze
  • Außerordentliche analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten sowie ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Verpflichtbarkeit in Sachen Geheimschutz
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Freuen Sie sich auf

  • Arbeiten an außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik
  • Faire, leistungsgerechte Vergütung, plus Sonderzahlungen
  • Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodelle
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Verpflegungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung und Mobilitätsangebote


Bitte erwähne bei deiner Bewerbung, dass du diese Stelle auf max-talent.de gefunden hast

Interesse?

Dokumente:

.pdf

Ähnliche Jobs: