HENSOLDT Sensors GmbH

Abteilungsleiter*in Air SIGINT Embedded Software Engineering (w/m/d)

Festanstellung

Entwicklung, Management

Master

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Ulm


Gesuchte Fachrichtungen:

Informatik, Informationstechnik
Elektrotechnik

Arbeitssprache(n):

Deutsch
Englisch

Ihre Aufgaben

  • Disziplinarische, fachliche und organisatorische Leitung einer Softwareentwicklungsabteilung
  • Planung und Durchführung von Entwicklungsleistungen im abgestimmten Qualitäts-, Zeit- und Kostenrahmen
  • Weiterentwicklung und fortlaufende Optimierung der (Software-) Entwicklungsprozesse und Softwarearchitekturen unter Berücksichtigung moderner Methoden und Standards
  • Sicherstellung der Flexibilität und der Wiederverwendbarkeit (Re-Use) der Tools und der Softwarekomponenten
  • Führung und individuelle Förderung / Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • Erstellung und Festlegung der Budget-, Personal- und Ressourcenplanung für den Verantwortungsbereich
  • Sicherstellung der Einhaltung der Softwareentwicklungsprozesse und der Qualitätsstandards (mit Bezug auf die luftfahrtrechtliche Zulassung)
  • Akquisitionsunterstützung und Erstellung von Entwicklungsangeboten im Verantwortungsbereich
  • Bewertung von Kundenanforderungen und Durchführung aller Software-Engineering-Aufgaben (Anforderungen, Design, Integration, V & V) gemäß Entwicklungsprozess im Zuständigkeitsbereich

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Ausgeprägte Führungsstärke und mehrjährige Führungserfahrung im Management mehrerer großer Entwicklungsteams
  • Langjährige Erfahrung mit Softwareentwicklungsprozessen beziehungsweise dem Software-Development-Life-Cycle (inklusive Coding-Standards, Code-Reviews, Source-Code Control Management, Build Process, Software-Tests und Integration)
  • Erfahrung in der Einführung und Anwendung agiler Software-Entwicklungsprozesse, z.B. SCRUM, SAFe
  • Erfahrung bei der Erstellung von S / W-Entwicklungsangeboten und Aufwandsabschätzung
  • Erfahrung aus dem Bereich Electronic Warfare Systems vorteilhaft
  • Außerordentliche analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten sowie ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Verpflichtbarkeit in Sachen Geheimschutz (Ü3)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Freuen Sie sich auf

  • Arbeiten an außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik
  • Faire, leistungsgerechte Vergütung, plus Sonderzahlungen
  • Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodelle
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Verpflegungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung und Mobilitätsangebote


Bitte erwähne bei deiner Bewerbung, dass du diese Stelle auf max-talent.de gefunden hast

Interesse?

Dokumente:

.pdf

Ähnliche Jobs: