Bundesstadt Bonn

Pförtner*in (w/m/d)

Festanstellung

Management

Ohne Abschluss

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Bonn


Gesuchte Fachrichtungen:

Sonstige

Arbeitssprache(n):

Deutsch
Englisch

Worum geht es genau?

Die Spielstätten Opernhaus und Schauspielhaus sind mit einer Pforte/einem Bühneneingang ausgestattet. Dort wird großer Wert auf das Erscheinungsbild gelegt, welches das Theater Bonn durch Sie an alle eintretenden Personen weitergibt. Die herzliche und bestimmte Begrüßung, eine zuverlässige Auskunft, die freundliche Verabschiedung aller Mitarbeitenden und Besucher*Innen sowie die Bedienung der Kommunikations- und Bedientechnik in diesem Bereich sind eine große Herausforderung. Sie tragen zukünftig mit Ihrem Einsatz zu einem reibungslosen Ablauf des Betriebes der Hausverwaltung bei. Sie gehören als Pförtner*in zur Hausverwaltung und unterstehen dem Hausinspektor der Liegenschaften als Leiter des Bereiches.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Begrüßung aller Beschäftigten und Besucher*innen der Liegenschaften des Theater Bonn ggfs. Einlasskontrolle inkl. Ausgabe von allgemeinen und besonderen Gefährdungshinweisen
  • Schlüsselaufbewahrung und -ausgabe an Fremdfirmen, Mitarbeiter*innen und Gäste sowie Kontrolle der Rückgabe
  • Erlernen und Beherrschung der Handlungsanweisungen für den Pfortendienst
  • Mitwirkung bei der Annahme und Ausgabe von interner und externer Post, Paketen und Materiallieferungen
  • Bedienung der Pfortentechnik in Form von Telefon, Gegensprech- und Schrankenanlagen, Alarmierungstechnik, Türcodes, Brandmeldeanlage und Lautsprecherdurchsagen
  • Durchführung Kontrollgänge durch und den Schließdienst, sowie morgens die Hausöffnung
  • Im Falle von Schäden, Fehlern und Alarmierungen Weiterleitung der Meldungen an die Vorgesetzten bzw. die zuständigen Abteilungen.

Das bringen Sie mit:

  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst (Früh- und Spätdienst), auch an Sonn- und Feiertagen
  • Erweiterte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich, wir wünschen uns eine Kommunikationsfähigkeit in englischer Sprache
  • Erfahrungen mit den gängigen Microsoft-Office Anwendungen
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Umgangsformen und ein sicheres Auftreten sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Wir bieten Ihnen an:

  • einen sicheren Arbeitsplatz durch ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
  • regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden
  • eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 4 TVöD mit tariflichen Zulagen
  • die Berücksichtigung einschlägiger Berufserfahrung durch die Eingruppierung in eine höhere Erfahrungsstufe
  • Qualifizierungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein Deutschlandticket zum Preis von 31,85 € monatlich (befristet derzeit bis 30.04.2024)
  • Vergünstigungen bei Eigenveranstaltungen des Theater Bonn
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement


Bitte erwähne bei deiner Bewerbung, dass du diese Stelle auf max-talent.de gefunden hast

Interesse?

Dokumente:

.pdf

Ähnliche Jobs: