HENSOLDT Sensors GmbH

Projektleiter*in im Bereich Customer Services (w/m/d)

Festanstellung

Projektmanagement

Master

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Oberkochen


Gesuchte Fachrichtungen:

Informatik, Informationstechnik
Wirtschaftsingenieurwesen

Arbeitssprache(n):

Deutsch
Englisch

Über den Bereich

Für die Abteilung 'Integrated Logistic Support und In-Service Support Optronics' suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n 'Projektleiter*in im Bereich Customer Services'.

Die Abteilung ist für die Herstellung der Versorgbarkeit der entsprechenden Produkte und die anschließende Versorgung und Kundenbetreuung verantwortlich.

Ihre Aufgaben

  • Leitung von 'In-Service Support' Projekten zur Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft komplexer elektro-optischer Systeme der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie
  • Planung, Steuerung und Durchführung der Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Versorgbarkeit komplexer Airborne & Protection Systeme
  • Akquirierung, Ausarbeitung, Verhandlung und Betreuung von Full-Service- und Unterauftragnehmerverträgen in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, externen Partnern, Lieferanten sowie den internen und externen Unterauftragnehmern
  • Definition, Vereinbarung und Freigabe von Arbeitspaketen hinsichtlich Leistungsinhalten, Terminen, Schnittstellen, Zielkosten und -terminen
  • Steuerung der Service-Leistungserbringung (national wie international) sowie des Berichtswesens und der Rechnungsstellung
  • Sicherstellung der Zielerreichung der Projekte, insbesondere in den Dimensionen Kosten, Zeit, Leistung und Qualität
  • Akquirierung und Pflege, sowie Ausarbeitung und Verhandlung von Serviceverträgen
  • Erarbeitung und Umsetzung von umfassenden Servicekonzepten sowie Erstellung externer Angebote für die Erbringung von Serviceleistungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium ergänzt durch betriebswirtschaftliche Kenntnisse oder vergleichbar
  • Mehrjährige Erfahrung im technischen Projektmanagement
  • Erfahrung im Obsoleszenzmanagement, Changemanagement und Konfigurationsmanagement sowie Kenntnisse im Life Cycle Management
  • Erfahrung innerhalb der Verteidigungsindustrie oder ein militärischer Hintergrund vorteilhaft
  • Sehr gute Kenntnisse über logistische Anforderungen von militärischen Systemen sowie der erforderlichen Serviceleistungen und gute Kenntnisse von Export und ITAR-Regularien
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, Sharepoint-Anwendungen und SAP
  • Kenntnisse in Airworthiness-Regularien (EASA / DEMAR) sowie im Vertragsmanagement vorteilhaft
  • Ausgeprägte Organisationsfähigkeit sowie eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke
  • Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse vorteilhaft

Freuen Sie sich auf

  • Arbeiten an außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik
  • Faire, leistungsgerechte Vergütung, plus Sonderzahlungen
  • Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodelle
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Verpflegungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung und Mobilitätsangebote


Bitte erwähne bei deiner Bewerbung, dass du diese Stelle auf max-talent.de gefunden hast

Interesse?

Dokumente:

.pdf

Ähnliche Jobs: