ZITiS - Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich

Studienförderung Master Cyber-Sicherheit

Festanstellung

Nächstmöglicher Zeitpunkt

Munich


Wir bieten Dir:

  • Lukrative Einstellung bei ZITiS schon vor Studienbeginn zum 01.07.2023. Bei noch nicht abgeschlossenem Bachelorstudium erfolgt die Einstellung nach Absprache bis spätestens 01.10.2023
  • Einen Studienplatz an der Fakultät für Informatik der Universität der Bundeswehr München im Masterstudiengang "Cyber-Sicherheit" (Studienbeginn: 01. Januar 2024; Regelstudienzeit: 18-21 Monate)
  • Die vollständige Übernahme der Studiengebühren
  • Vielfältige Tätigkeiten - in unseren 4 Geschäftsfeldern Digitale Forensik, Telekommunikationsüberwachung, Kryptoanalyse und Big Data Analyse werden technische Fragen der Kriminalitätsbekämpfung, Gefahren- und Spionageabwehr mit modernster IT- und Kommunikationstechnik bearbeitet
  • Die Möglichkeit nach dem erfolgreichen Masterabschluss eine Anstellung im höheren Dienst zu erhalten

Diese Qualifikationen sind ein Muss: • (Bis zum Ende des Wintersemester 2022) abgeschlossenes Bachelorstudium an einer Universität in der Fachrichtung Informatik mindestens mit der Note 2,9

  • Großes Interesse an den Studieninhalten und den Aufgabengebieten der ZITiS
  • Sehr gute deutsche und gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Von Vorteil sind:

  • Organisationsfähigkeit und Selbstmanagement
  • Hohes Maß an Lernbereitschaft
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit

Das ist finanziell für Dich drin:

  • Grundgehalt EG 11 TVöD Bund (je nach beruflicher Erfahrung ca. 42.697 Euro bis ca. 64.405 Euro brutto jährlich) oder verbeamtet bis zu A11 BBesO
  • ZITiS-Zulage in Höhe von 2.400 Euro brutto jährlich
  • Jahressonderzahlung in EG 11 TVöD Bund in Höhe von 80 % brutto der monatlichen Gesamtvergütung

Das erwartet Dich: Weitere Informationen zum Studiengang findest du unter www.unibw.de/inf/studium/studiengang-cyber-sicherheit.

Besondere Hinweise:

  • Für uns zählt das Können, nicht das Geschlecht, das Alter, die Religion, die Identität oder die Herkunft.
  • Bei uns arbeiten weniger Frauen als gewünscht, deshalb sind Bewerbungen von diesen besonders willkommen.
  • Schwerbehinderte und diesen gleichgestellten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für die Tätigkeit wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.
  • Nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) ist für die vorgesehene sicherheitsempfindliche Tätigkeit eine Sicherheitsüberprüfung durchzuführen. Wir freuen uns auf deine digitale Bewerbung ausschließlich über INTERAMT bis zum 31.01.2023 unter der Kennung ZITiS-2023-003.

Bereitgestellt in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit


Bitte erwähne bei deiner Bewerbung, dass du diese Stelle auf max-talent.de gefunden hast

Interesse?

Dokumente:

.doc, .docx, .pdf, .rtf, .txt

Ähnliche Jobs: